Kerstin Draken

Kerstin Draken (14 Jahre) wohnt in Troisdorf und spielt seit ihrem 5. Lebensjahr Mandoline.

Kerstin Draken

Sie wird an der Musikschule Limbach unterrichtet und hat zum Wintersemester 2019/2020 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln – Standort Wuppertal als Jungstudentin für das künstlerische Hauptfach Mandoline begonnen.

Beim Jugend musiziert-Bundeswettbewerb erreichte sie bereits 2018 in der Kategorie Mandoline solo einen 1. Preis mit der in dieser Kategorie über alle Altersgruppen hinweg nur einmal vergebenen maximalen Punktzahl. Für diesen Erfolg wurden ihr ein Sonderpreis des Bund Deutscher Zupfmusiker e.V. und ein Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben verliehen.

In 2019 erzielte sie beim Jugend musiziert-Bundeswettbewerb in der Kategorie Zupf-Ensemble im Mandolinen-Duo erneut einen 1. Preis und konnte beim Landespreisträgerkonzert NRW in der Düsseldorfer Tonhalle einen Teil ihres Programms präsentieren.

Weitere Details befinden sich auf ihrer eigenen Homepage unter https://kerstin.familie-draken.de.